Posted on

Branchenübliche Software/Dateiformate

Bildbearbeitungssoftware

  • um z.B. Fotos zu bearbeiten
  • z.B. Photoshop
  • Dateiformate: jpg, gif, png sowie die Druckformate tiff und eps

Layoutsoftware

  • Formatieren von Text, Zusammenfügen von Grafiken/Bildern in ein mehrseitiges Medium
  • z.B. InDesign, Quark Xpress
  • Dateiformate (programmabhängig): indd, qxd, inx

Grafiksoftware

  • vektorbasierende Grafiken erstellen (ohne Qualitätsverlust Skalierbar, Plottbar)
  • z.B. Illustrator, Corel Draw
  • Dateiformate: eps

Webdesignsoftware

  • um Text, Bilder, etc. als Website zusammen zu fügen
  • entweder als “WYSIWYG”-Editor (z.B. Dreamweaver) oder als Quelltext-Editor
  • Dateiformate: html, css

Textverarbeitungssoftware

  • um Text zu Erfassen
  • z.B. Word, OpenOffice, LibreOffice
  • Dateiformate: txt, rtf

Präsentationssoftware

  • Präsentationen am Bildschirm interaktiv erstellen
  • z.B. PowerPoint, OpenOffice, LibreOffice
  • Dateiformate: selbstlaufende Präsentationen

Videobearbeitungssoftware

  • Videos digitalisieren, schneiden, speichern, …
  • z.B. Premiere, Finalcut
  • Dateiformate: avi, mpg, mov, m4v, flv, divx, …

Kaufmännische Software

  • Verwalten von Aufträgen, Rechnungen, …
  • diverse Produkte
  • Dateiformate: produktspezifische Formate

Animationssoftware

  • Erstellen interaktiver Projekte
  • z.B. Flash, Director
  • Dateiformate: gif, swf, selbstlaufende Animationen

Audiosoftware

  • Töne erfassen, bearbeiten, speichern, …
  • z.B. Pro Tools, Audacity
  • Dateiformate: mp3, wav, wma, aac, mp4, m4p, mid, cda, ogg, aif

Spezialsoftware

  • RIP-Software: Rasterpunkte berechnen
  • Ausschießsoftware: Verteilen der Seiten auf einem Druckbogen
  • Acrobat: PDF-Dateien erstellen, bearbeiten, drucken, prüfen
  • Datenbanksoftware: für dynamische Websites (Daten werden beim Seitenaufruf aus der Datenbank in die HTML-Datei geschrieben) und personalisierte Drucke (Mailings, Werbung, …)